Vor einer heissen Endphase

Kann Sirnach auch am Sonntag jubeln!

Vor einer heissen Endphase

In einem Monat ist die Meisterschaft in den regionalen und interregionalen Ligen vorüber. Dann stehen die Auf- und Absteiger fest. Bis dahin ist noch viel Spannung garantiert. Entscheidungen sind praktisch noch nirgends gefallen.

Urs Nobel

In der 2. Liga inter, Gruppe 6, haben die Teams des FC Uzwil, FC Wil U20 und des FC Sirnach nichts mit den Aufstiegsplätzen zu tun. Wil und Sirnach müssen sogar noch dafür schauen, dass sie in den nächsten Spielen nicht wieder in den Abstiegsstrudel hineingezogen werden. Beide Mannschaften sollten aber ebenso den Ligaerhalt schaffen, wie der FC Uzwil, der schon einige Wochen über genügend Punkte verfügt.

 

FC Wil U 20

Der FC Wil U20 trifft morgen Samstag um 17 Uhr auf den FC Kreuzlingen. Es dürfte interessant sein, spätestens dann zu erfahren, wer den vor Wochenfrist freigestellten Trainer Philipp Dux vertritt. Und, ob die Mannschaft, die stets von Dux tatkräftig unterstützt wurde, den Trainerwechsel, verkraftet hat. Mit dem
F
C Kreuzlingen tritt eine Mannschaft auf dem Bergholz an, die in der Rückrunde – ebenfalls wegen Trainerwirren – nicht mehr so unwiderstehlich auftritt wie anfangs Saison, als sie noch zu den Aufstiegs-Aspiranten gezählt werden musste.

FC Uzwil

Der FC Uzwil kommt es zur selben Zeit mit einem Gegner zu tun, der erst gerade am Mittwoch eine Niederlage beim FC Sirnach bezog, aber über genügend Potenzial verfügt, einem Gegner, der nicht sein gesamtes Leistungsvermögen an den Tag legt, zu besiegen.

FC Sirnach

Nicht in jedem Fall einen Sieg darf man am Sonntag um 14 Uhr vom FC Sirnach erwarten, obgleich das –Team  in den vergangenen vier Spielen ungeschlagen ist. Die Mannschaft des FC Linth 04 besteht aus mehrheitlich robusten Spielern, die ihren Erfolg mit Kampf anstreben. Und die Glarner verfügen über eine schnelle Sturmspitze, die einen Sieg für die Mannschaft alleine sicher stellen kann.

Spielbeginn

Pfingstsonntag, 15. Mai 2016, 14:00 Uhr
Sportanlage Kett, Sirnach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.