Neuerliches Unentschieden

In einer kampfbetonten aber stets fairen Partie trennte sich der FC Sirnach-Stella im ersten Derby dieser Saison auf dem heimischen Kett mit einem leistungsgerechten Unentschieden vom Wiler Nachwuchs. Hatten die Wiler ihre stärkste Phase in der Startviertelstunde der zweiten Halbzeit, wo sie die Entscheidung auf klägliche Art und Weise verpassten, mussten die Gäste nach dem Ausgleich und den anschliessenden zwei Sirnacher Grosschancen noch um den einen Punkt zittern.

© Bilder : Urs Nobel, Wiler Zeitung, Text : Thomas Frey, FC Sirnach-Stella

Gute erste Halbzeit
Was den vielen Zuschauern im Kett zumindest während der ersten 30 Minuten geboten wurde, gehörte zum Besten was der FC Sirnach-Stella seit längerer Zeit zu zeigen im Stande war. Vor allem über die linke Angriffsseite, wo Vlaic einen sehr guten Tag erwischte, entwickelte der FC Sirnach von Beginn weg viel Druck auf die Wiler Abwehrreihe und wenn Veliu noch etwas konsequenter den Abschluss gesucht hätte, wären die Hinterthurgauer schon nach wenigen Minuten in Führung gelegen. So aber dauerte es aber bis zur 22. Minute als einmal mehr Vlaic auf der linken Aussenbahn auf die Reise geschickt wurde und nach einem herrlichen Zusammenspiel mit Veliu aus rund 16 Metern am verdutzten Keeper Salzer vorbei unhaltbar zur verdienten Sirnacher Führung traf.

FC Sirnach-Stella – FC Wil U20 2:2 (1:1)

Kett – 250 Zuschauer – SR: Martin Feusi, SRA: S. Balisingam, P. Shala

Tore
: 22. Kresimir Vlaic 1:0, 31. Rilind Ljumani 1:1, 68. Mark Prenrecaj 1:2, 82. Toni Arifi 2:2

FC Sirnach: Adi Radoncic; Srdjan Radovic, Fidan Berisha, Toni Arifi, Ruben Simoes (C); Dejan Misic, Jakub Vondracek, Safet Etemi (88. Mario Zeba); Kresimir Vlaic, Jelid Veliu (76. Blerton Dauti), Nico Manz (59. Martin Hoffmann)

FC Wil U20 : Dario Salzer; Petrit Bytyqi, Mark Prenrecaj, Astrit Veliji, Jigme Gahler; Stanko Culanic (41. Daryl Lupo), Magnus Breitenmoser, Herold Gjoshi; Pascal Huber (C), Rilind Ljumani (81. Milos Markovic), Demain Titaro (80. Roy Bill)

Verwarnungen: 67. Kresimir Vlaic (Sirnach)

Bemerkungen :
Bei Sirnach fehlten : Mirco Oertig (Beruf) und Limi Kryeziu (Verletzt),
hervorragende Schiedsrichterleistung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.